Der ursprüngliche Fliegenfischer

Zweifellos gehören zu den Hauptattraktionen einer Afrika Safari die atemberaubenden Szenerien und Aufenthaltsorte, von denen jeder eine Vielfalt unvergleichlicher Wildtierbestände aufweisen kann. Das Zusammentreffen mit Elefanten, Löwen, Büffeln und Leoparden bilden dann noch das Tüpfelchen auf dem “i” einer gelungenen Afrika Reise.

Es gibt aber auch Flecken auf dem afrikanischen Kontinent, die zwar weniger auffällige Tiere beherbergen, die es aber durchaus wert sind besucht zu werden, wo unvergessliche und genauso faszinierende Arten daheim sind.

 

Nehmen wir zum Beispiel Vögel wie den Mangrovereiher (Butorides striata), welcher gewöhnlich in afrikanischen Wildtierreservaten gesichtet wird. Man kann wohl nachvollziehen, dass die Sichtung dieser geheimnisvollen Vögel nicht an oberster Stelle einer Safari Agenda aufgeführt sind. Es gibt nur eine handvoll hartgesottener Vogelliebhaber, die es vorziehen einen Mangrovereiher zu sehen als Löwen und Elefanten.

Aber wussten Sie zum Beispiel, dass diese sich von Fisch ernährenden Vögel lebendige Köder benutzen, um ihre Beute anzulocken?

Die Reiher lassen lebendige Insekten in einen Tümpel fallen und warten geduldig, diesen Prozess immer wieder wiederholend, bis ein Fisch an die Wasseroberfläche kommt, um sich den Köder zu schnappen und der Reiher zuschlagen kann. Ein Geduldspiel, das der Reiher meist gewinnt.

Das Einsetzten von Instrumenten und Hilfsmitteln im Alltag wird für gewöhnlich mit empfindsamen Arten in Verbindung gebracht, wie Schimpansen oder Gorillas, welche Grashalme benutzten, um nach Termiten zu stochern. Oder mit anderen Tieren, welche ihre krebsähnlichen Mahlzeiten mit Steinen zerschlagen, um die Schalen zu öffnen. Elefanten benutzen Stöcke, um sich an schwer erreichbaren Stellen zu kratzen. Das Vögel sich Hilfsmittel bedienen wird dagegen eher selten angenommen.

Safari in Afrika ist eine niemals versiegende Quelle von Überraschungen und oft entscheidet die Qualität und die Hingabe der Guides darüber, ob die Safari gut oder aussergewöhnlich wird.

Wir von Zingg Event Travel sind stolz darauf exzellente Guides empfehlen zu können.

Dieser Philosophie folgend laden wir Sie ein, mit uns zu reisen und zusammen mit uns ihre Safari to do liste abzuarbeiten. Sei es, dass Sie Löwen sehen möchten, die bei Mondlicht jagen oder den Anblick eines herrlichen Fliegenfischers ergattern möchten … den Grünrücken-Fischreiher …

…Oder was das Herz sonst begehren mag!

Kontaktieren Sie uns

Leave a Reply